New album "Ashes To Stardust" featured on RBB Kulturradio

Hoorayyyy, new album was just featured for half an hour on German RBB Kulturradio:

"Die Berliner Singer/Songwriterin ist beeinflusst von der Stille der Wüste und den Klangwelten buddhistischer Mönche, der Dekadenz metropolitaner Hotels und vom Wandeln durch rauschende Stadtlandschaften 

In Berlin gibt es wieder eine äußerst bemerkenswerte Singer/Songwriterin. Sie spielt Gitarre und singt, doch Jenny Weisgerber ist mehr als nur Liedermacherin. Sie ist Geschichtenerzählerin. Und sie ist internationaler geworden. Die Songs zu ihrer neuen CD "Ashes To Stardust" schrieb sie in Dubai, Hanoi, Bandung, Kathmandu, Los Angeles, London, New York und natürlich in ihrer Heimatstadt Berlin. Und hörbar machen will sie "die Stille der Wüste, die Klangwelten buddhistischer Mönche ebenso wie die Dekadenz metropolitaner Hotels und das Wandeln durch rauchende Stadtlandschaften." Den Blick hat sie nach innen gerichtet, nachdenklich sind ihre Songs. Philosophisch wird sie nicht nur in ihrer Widmung  an den britisch-schweizerischen Schriftsteller Alain de Botton. Es sind leise Songs, die Jenny Weisgerber zu ihrer Gitarre singt, elegant, fragil, schnörkellos und intensiv. Mit Anklängen an Joni Mitchell oder Heather Nova. Und doch von eigener Gefühlsqualität."
Am Mikrofon: Ortrun Schütz
Playlist

Download album:
jennyweisgerber.com
iTunes
Amazon

 

Leave a comment

    Add comment